Archiv
Fensterinhalt rollen

Durch Bewegen der Maus wird danach ein automatischer Rollprozess in Gang gesetzt.

Fenster gewähren Einblicke in Dokumente, Ordner oder Webseiten. Um den gezeigten Ausschnitt zu verändern, benutzen Windows-Benutzer gewöhnlich den Rollbalken. Komfortabler wird?s, wenn eine Maus mit Rolltaste angeschlossen ist. Denn dann lässt sich der Fensterinhalt bequem durch Rollen des Rades bestimmen.

Was viele nicht wissen: Viel geschmeidiger wird gescrollt, wenn die Rolltaste einmal kurz gedrückt wird. Anschließend erscheint ein neuer Mauscursor. Durch Bewegen der Maus wird danach ein automatischer Rollprozess in Gang gesetzt. Ob der Fensterinhalt sanft oder schnell rollt, lässt sich bequem durch Verändern der Mausposition bestimmen. Ein erneutes Betätigen der Rolltaste beendet die Rollfunktion.

Jörg Schieb

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%