Feste Eröffnungstendenz im Vormittagshandel
Wall Street bekommt Impulse von starken Technologie-Titeln

Die Aktien von Clearnet Communications verzeichnen einen deutlichen Kursgewinn.

dpa-AFX NEW YORK. Der US-amerikanische Aktienmarkt hat am Montag seine feste Eröffnungstendenz im Vormittagshandel beibehalten. Bis 17.20 Uhr legte der Dow Jones-Index 0,37 % auf 11 087,87 Punkte zu. Gleichzeitig kletterte der technologie-orientierte Nasdaq Composite-Index um 1,21 % auf 3 977,83 Zähler. Der marktbreite S&P 500-Index stieg um 0,66 % auf 1 501,62 Punkte.

Zu den Kursgewinnern gehörten die Aktien von Clearnet Communications. Sie kletterten um 42,94 % auf 44,31 $, nachdem das Unternehmen seinem Aufkauf durch Telus Corp für 6,6 Mrd. CA-$ zugestimmt hatte. Verizon verbesserten sich um 2,50 % auf 43,50 $. Hintergrund des Trends waren Nachrichten vom Sonntag, wonach der Konzern eine Einigung mit einigen seiner streikenden Gewerkschaftsmitglieder in Aussicht habe.

Intel legten auf Grund eines positiven Kommentars eines Lehman Brothers-Analysten um 4,69 % auf 73,88 $ zu. Der Analyst, Dan Niles, erhöhte die Prognose für den Gewinn je Aktie für 2000 von 1,70 $ auf 1,74 $ und von 1,80 $ auf 1,90 $ für das Jahr 2001. Cisco gewannen 2,46 % auf 65,06 $. Der Konzern hatte bekannt gegeben, mit Net2Phone eine Internettelefon-Firma gründen zu wollen. Die Net2Phone-Papiere büßten 8,38 % auf 29,38 $ ein.

Wal-Mart Aktien gaben um 4,42 % auf 48,62 $ nach. Marktteilnehmer zweifelten an den Spekulationen über das Vorhaben des Handelskonzerns, den britischen Konzern Boots für 6,6 Mrd. GBP kaufen zu wollen. El Paso Energy sanken um 1,73 % auf 56,94 $. Am Wochenende war eine Gas-Pipeline des Unternehmens in New Mexico explodiert. Dabei waren zehn Menschen ums Leben gekommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%