Archiv

Fidelity-Tochter AMR erhöht Beteiliung an K+S auf 5,45 Prozent

Die amerikanische AMR Corp hat ihre Beteiligung an dem Düngemittelproduzenten K+S auf über fünf Prozent erhöht. Wie das Unternehmen am Freitag in einer Finanzanzeige in der "Börsen-Zeitung" bekannt gab, stieg der Anteil auf 5,45 Prozent.

dpa-afx FRANKFURT. Die amerikanische AMR Corp hat ihre Beteiligung an dem Düngemittelproduzenten K+S auf über fünf Prozent erhöht. Wie das Unternehmen am Freitag in einer Finanzanzeige in der "Börsen-Zeitung" bekannt gab, stieg der Anteil auf 5,45 Prozent.

Wie hoch die Beteiligung zuvor lag, teilte die Kasseler nicht mit. AMR gehört zur die weltgrößten unabhängigen Fondsgesellschaft Fidelity.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%