Archiv
Figo beendet vorläufig Länderspiel-Karriere

Luis Figo will vorerst nicht mehr in der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft spielen. Der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler von Real Madrid teilte mit, er brauche eine Pause.

dpa LISSABON. Luis Figo will vorerst nicht mehr in der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft spielen. Der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler von Real Madrid teilte mit, er brauche eine Pause.

Eine Rückkehr wolle er aber nicht ausschließen, "weil ich es niemals abgelehnt habe, für mein Land zu spielen, und niemand die Zukunft voraussagen kann". Bereits vor einer Woche hatte sein Madrider Teamkollege Zinedine Zidane seine Karriere in der französischen Nationalmannschaft für beendet erklärt.

Figo hatte zuletzt im verlorenen EM-Finale gegen Griechenland am 4. Juli in Lissabon für Portugal gespielt. Schon damals hatte er eine Länderspiel-Pause angedeutet. Insgesamt spielte er in seiner 15-jährigen Auswahl-Karriere 110 Mal für die Nationalmannschaft und erzielte 31 Treffer. Der ganz große Erfolg blieb dem Weltfußballer von 2001 allerdings versagt. Bei der EM war er in mehreren Spielen von Nationaltrainer Felipe Scolari sogar ausgewechselt worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%