Archiv
Fila Skates präsentiert lenkbare Inline-SkatesDPA-Datum: 2004-07-05 11:51:35

München (dpa/gms) - Inline-Skates mit einem lenkbaren Rahmen bringt der Hersteller Fila Skates im kommenden Jahr auf den Markt. Das teilte das Unternehmen auf der Internationalen Sportartikelmesse «Ispo Summer 04» mit.

München (dpa/gms) - Inline-Skates mit einem lenkbaren Rahmen bringt der Hersteller Fila Skates im kommenden Jahr auf den Markt. Das teilte das Unternehmen auf der Internationalen Sportartikelmesse «Ispo Summer 04» mit.

Die Rollen der Modelle «Nighthawk» und «Nighthawk 90» drehen sich automatisch um einige Grad nach innen, wenn der Fahrer die Skates zum Tempo-Aufnehmen auf die Straße drückt. Die neue Technik soll es ermöglichen, mit weniger Kraftaufwand als bisher voranzukommen. Vom Februar 2005 an soll der «Nighthawk» für rund 200 Euro und der «Nighthawk 90» zum Preis von etwa 300 Euro erhältlich sein.

Speedo stellt «schnellsten Schwimmanzug der Welt» vor

München (dpa/gms) - Den «schnellsten Schwimmanzug der Welt» bringt Speedo in den Handel. Das Material des «Fastskin FSII» sei der Haut von Haifischen nachempfunden worden, teilte das Unternehmen aus Reutlingen auf der Internationalen Sportartikelmesse «Ispo Summer 04» (noch bis 6. Juli) in München mit. Wie die Haut der Haie soll sich das Material den Strömungsverläufen des Wassers anpassen und so ein größeres Tempo ermöglichen. Mit dem Vorgängermodell sei bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney ein Großteil der Schwimm- Goldmedaillen gewonnen worden. Der «Fastskin FSII» ist vom Jahr 2005 an in Damen- und Herren-Versionen ab rund 140 Euro erhältlich.

Neuer Trainingscomputer für Läufer von Suunto

München (dpa/gms) - Aufwand und Effekt ihres Trainings sollen Läufer bald mit Hilfe eines neuen Geräts des Herstellers Suunto aufeinander abstimmen können. Statt der Herzfrequenz misst der «t6» das Zeitintervall zwischen zwei Herzschlägen, teilte die Vertretung des finnischen Unternehmens aus Neuried (Bayern) auf der Internationalen Sportartikelmesse «Ispo Summer 04» (noch bis 6. Juli) in München mit. Aus den Daten errechnet der am Handgelenk getragene Mini-Computer dann zum Beispiel den Sauerstoff-Verbrauch und die Atemfrequenz. Dies soll beim Erstellen des Trainingsplans helfen. Der «t6» ist von diesem Sommer an für 449 Euro erhältlich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%