Finanz- und Wirtschaftspolitik "unrealistisch und nicht finanzierbar"
Struck schließt rot-rote Koalition im Bund aus

Angesichts der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und PDS in Berlin hat SPD-Fraktionschef Peter Struck eine solche Zusammenarbeit auf Bundesebene ausgeschlossen. "Eine rot-rote Koalition wird es nach der Bundestagswahl im September nicht geben", sagte der Politiker am Freitag in München.

ap MÜNCHEN. Die PDS sei außenpolitisch isoliert, Deutschland könne mit dieser Partei seine neue Rolle in der internationalen Politik nicht ausfüllen. Die finanz- und wirtschaftspolitischen Vorschläge der PDS bezeichnete Struck als "unrealistisch und nicht finanzierbar".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%