Finanzwerte gefragt
Hongkonger Börse schliesst moderat fester

Bei insgesamt ruhigem Handel vor dem Auslaufen der Mai-Futures hat die Börse in Hongkong am Dienstag überwiegend leichte Gewinne verzeichnet.

Reuters HONGKONG. Die Börse Hongkong hat am Dienstag moderat fester geschlossen. Händler erklärten, die Anleger hätten dabei Blue Chips weitgehend gemieden und sich vermehrt ausgesuchten niedrig kapitalisierten Werten zugewandt. Die Stimmung am Markt sei durch die Bekanntgabe der jüngsten Konjunkturdaten etwas gedämpft gewesen, hiess es.

Der Hang Seng-Index stieg 0,15 Prozent auf 11 581,58 Punkte.

Die Regierung von Hongkong hatte am Montag bekannt gegeben, dass Hongkongs Exporte im April um 2,5 Prozent zugenommen hatten. Händler bewerteten die Erholung an der Exportfront zwar positiv, wiesen aber gleichzeitig darauf hin, dass in Expertenkreisen ein höheres Wachstumstempo erwartet worden war.

Bei den Standardwerten erwiesen sich HSBC Holdings als Kursstütze. Die Aktien des Bankkonzerns gewannen 1,1 Prozent auf 96,50 HK-Dollar.

In der Gunst der Anleger standen die Titel kleinerer Finanzwerte. Die Aktien des Finanzdienstleisters HK Chinese schnellten 8,8 Prozent auf 0,74 HK-Dollar hoch. Händler verwiesen auf die positive Aufnahme einer Mehrheitsbeteiligung von HK Chinese an einer Bank in Macao.

Im Telekomsektor profitierten die Papiere des führenden chinesischen Mobilfunkanbieters China Mobile von dem über den Erwartungen liegenden Ergebnisausweis von Vodafone. Vodafone ist mit 2,2 Prozent an China Mobile beteiligt. China Mobile stiegen 0,2 Prozent auf 25,65 HK-Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%