Finanzwerte stützen Straits-Time-Index
Singapur zum Wochenauftakt etwas fester

vwd SINGAPUR. Die Kurse in Singapur haben am Montag etwas fester geschlossen. Der Straits-Times-Index (STI) stieg um 0,5 % bzw. 9,82 Punkte auf 2 176,11. Der Sub-Index für Finanzwerte rückte um 1,7 % auf 1 580,02 Stellen vor. Insgesamt wurden 225,2 (256,7) Mill. Aktien gehandelt. 245 Kursverlierer standen 261 Kursgewinnern gegenüber. 146 Titel schlossen unverändert. Das Handelsvolumen sei dünn gewesen, da sich der Markt noch in einer Konsolidierungsphase befinde, hieß es.

Während einige Händler eine weitere Seitwärtsbewegung des Marktes nicht ausschließen, halten andere eine Aufwärtsentwicklung in den kommenden sechs bis acht Wochen für möglich. Gestützt wurde der STI von den Kursaufschlägen bei den Bankenwerten, während Index-Schwergewicht Singapore Telecommunications das Börsenbarometer durch Gewinnmitnahmen nach unten zog. So gaben SingTel um 4,5 % bzw. 0,13 S-$ auf 2,77 nach. Belastend wirkten sich auch Gerüchte aus, wonach sich der Hongkonger Geschäftsmann Li Ka-Shing in SingTel einkaufen will.

Unter den Finanztiteln führte United Overseas Bank die Liste der Gewinner mit einem Kursanstieg von 6,9 % auf 0,14 S-$ an. Overseas Union Bank verteuerten sich um drei Prozent bzw. 0,25 S-$ auf 8,60. Der Wert profitierte von Gerüchten, wonach das Finanzinstitut nach einem ausländischen Partner sucht, der eine Minderheitsbeteiligung an Overseas Union übernehmen soll. Auf Grund von Übernahmegerüchten gewannen Osprey Maritime 6,8 % bzw. 0,06 S-$ auf 0,94.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%