Archiv
Finisar: Schwache Zahlen – schwache Aussichten

Finisar warnte am Montag nach Handelsschluss, dass die Gewinn- und Umsatzergebnisse im vierten Quartal unter den bisherigen Erwartungen ausfallen werden.

Statt des bisher von Analysten erwarteten Gewinns von vier Cents je Aktie wird das Halbleiterunternehmen maximal einen Ertrag von einem Cent je Aktie ausweisen. Der Umsatz wird mit 50 bis 55 Millionen Dollar ebenfalls unter den Analystenerwartungen liegen. Als Ursache für die schwache Entwicklung nennt das Management die allgemein schlechte Wirtschaftslage, die zu einem deutlichen Nachfragerückgang geführt hat.

Auch die Zukunft sieht nicht rosig aus. Für das Fiskaljahr 2002 reduziert Finisar die Umsatzerwartungen deutlich. Während das Management noch im Februar von einem Umsatz in der Spanne von 375 Millionen bis 425 Millionen Dollar ausging, prognostiziert das Unternehmen nun nur noch einen Umsatz zwischen 275 Millionen und 325 Millionen Dollar. In Anbetracht der schwachen Aussichten verliert die Aktie im Handelsverlauf über fünf Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%