Archiv
Finmeccanica mit deutlich mehr Halbjahresgewinn - Auftragsrisiken

Der italienische Luft- und Raumfahrtkonzern Finmeccanica hat im ersten Halbjahr bei leicht erhöhtem Umsatz seinen Gewinn deutlich gesteigert und seine Jahresprognose bekräftigt. Im Vorjahresvergleich sei der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Firmenwertabschreibungen (Ebita) von 157,6 Mill. € auf 203,4 Mill. € geklettert, teilte das Unternehmen am Montag in Mailand mit. Der Überschuss stieg von 21,7 Mill. auf 38,4 Mill. €.

dpa-afx MAILAND. Der italienische Luft- und Raumfahrtkonzern Finmeccanica hat im ersten Halbjahr bei leicht erhöhtem Umsatz seinen Gewinn deutlich gesteigert und seine Jahresprognose bekräftigt. Im Vorjahresvergleich sei der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Firmenwertabschreibungen (Ebita) von 157,6 Mill. ? auf 203,4 Mill. ? geklettert, teilte das Unternehmen am Montag in Mailand mit. Der Überschuss stieg von 21,7 Mill. auf 38,4 Mill. ?.

Im Gesamtjahr rechnet der Konzern weiterhin mit einem Ebita von 550 (2003: 549,1) Mill. ?. 2006 solle das Ebita auf 600 Mill. ? steigen, hieß es. Allerdings bestehe infolge von Kürzungen bei den Staatsausgaben mittelfristig ein Risiko eines geringeren Auftragseinganges.

Die Umsatzerlöse stiegen im ersten Halbjahr von 3,914 Mrd. ? im Vorjahr auf 4,109 Mrd. ?. Die Gesamtleistung (Umsatz plus Teilfertigstellung von Langfrist-Projekten) kletterte im selben Zeitraum auf 4,310 (2003: 4,050) Mrd. ?. Im Gesamtjahr soll sich der Produktionswert um 7 % von 8,646 Mrd. ? im Vorjahr und im kommenden Jahr um weitere 4 % erhöhen./

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%