Archiv
Finnische Sonera verkaufte 11,5 Millionen T-Aktien

Reuters HELSINKI. Der finnische Telekommunikationskonzern Sonera hat rund 11,5 Millionen Aktien der Deutschen Telekom im Wert von rund 185 Millionen Euro verkauft. Die Tranche sei für durchschnittlich 16,12 Euro je T-Aktie verkauft worden, teilte Sonera am Montag mit. Der Preis lag damit über dem Schlusskurs von 15,88 Euro am Freitag. Mit dem Erlös wolle der finnische Konzern einen Teil seiner Schulden begleichen, die im Rahmen des UMTS-Lizenzerwerbs enstanden seien.

Sonera hatte zuvor bereits 22 Mio Aktien der Telekom abgegeben und wird im dritten Quartal durch den Verkauf der nun insgesamt 33,4 Mio Aktien einen Verlust von 80 Mio EUR verbuchen, wie es weiter hieß. Das Unternehmen hält noch 38,5 Mio Aktien an dem deutschen Telekommunikationsunternehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%