Fishers Zwischenruf
Wie groß ist groß?

Viele Anleger sind angesichts der Börsenturbulenzen verunsichert. Welche Strategie ist jetzt die richtige? In der anstehenden letzten Phase dieses Bullenmarktes sollten sich große Aktien besser entwickeln – normalerweise.
  • 0

In der vergangenen Woche erklärte ich, warum große Aktien jetzt den Markt anführen sollten. Bedeutet das, einfach gestreut die Werte aus dem Dax oder S&P 500 zu besitzen? Nein - viele enthaltene Aktien sind nicht groß genug.

In der anstehenden letzten Phase dieses Bullenmarktes sollten sich große Aktien besser entwickeln - das tun sie normalerweise. Aber das bedeutet nicht Aktien mit einem Börsenwert von 20 Milliarden Euro oder gar 30 Milliarden Euro. Zu klein! Wie kann das sein? Größe täuscht. Die größten Aktien sind so groß, dass sie Indizes verzerren. Ein Index fungiert als gewichteter durchschnittlicher Börsenwert. Um den Index zu schlagen, wenn groß klein schlägt, müssen Sie Aktien besitzen, die größer sind als der Durchschnitt.

Mathematisch ist das einfach. Nehmen Sie einen Index. Nehmen Sie jede Marktkapitalisierung einer Aktie, quadrieren Sie diese, summieren Sie die Ergebnisse, und dann dividieren sie diese Summe durch den kombinierten Börsenwert aller Aktien. Für den MSCI World Index ist dieser Durchschnitt 55 Milliarden Euro. Groß ist größer als dieser Wert.

Historisch gesehen entwickeln sich Aktien schwächer, die kleiner als der Durchschnitt sind - jene, die nur etwas kleiner sind, verhalten sich etwas schwächer und bleiben ein wenig hinterher, wenn groß klein schlägt. Als kleine Aktien führten, führten auch solche, die ein wenig kleiner als der Markt waren, um ein bisschen. Umgekehrt, als große Aktien führten, wie in 1997, 1998 und 1999, konnte man den Markt einfach schlagen, in dem man die weltgrößten 5, 10 oder 15 besaß.

Es ist täuschend einfach. Seien Sie einfach riesig. Diese Aktien sind naheliegend. Global gibt es zur Zeit nur 81 von ihnen. Das lässt wenig Platz für Stock Picking.

In einer Zeit, in der kleinere Unternehmen Kreditkündigungen erfahren, ist es ebenso wahr, dass größere, AAA-eingestufte Unternehmen besseren Zugang zu Krediten haben als je zuvor. Auch aus diesem Grund schneiden diese Aktien zurzeit am besten ab. Um den Dax jetzt zu schlagen, fokussieren Sie sich auf die sechs größten Aktien Deutschlands, die einzigen hier, die größer als der Weltdurchschnitt sind.

Besitzen Sie ein Drittel der 81 weltgrößten Aktien, sollten Sie ein schönes Jahr haben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%