Archiv
FJH: Hauptversammlung beschließt 0,40 Euro Dividende - Sparmaßnahmen geplant

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Aktionäre des Software- und Beratungshauses FJH < FJH.ETR > haben eine Dividende von 0,40 Euro je Aktie beschlossen. Für 2004 strebe das Münchner Unternehmen ein ausgeglichenes Ergebnis und Erlöse von rund 95 Millionen Euro an, teilte FJH am Donnerstag mit. Wegen der noch nicht abschätzbaren Kosten der Maßnahmen im Personalbereich könne das Ergebnis aber auch leicht negativ ausfallen.

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Aktionäre des Software- und Beratungshauses FJH < FJH.ETR > haben eine Dividende von 0,40 Euro je Aktie beschlossen. Für 2004 strebe das Münchner Unternehmen ein ausgeglichenes Ergebnis und Erlöse von rund 95 Millionen Euro an, teilte FJH am Donnerstag mit. Wegen der noch nicht abschätzbaren Kosten der Maßnahmen im Personalbereich könne das Ergebnis aber auch leicht negativ ausfallen.

Die Anfang des Jahres gestarteten Kostensenkungsmaßnahmen hätten eine spürbare Entlastung gebracht, müssten aber fokussiert und auf eine dauerhafte Basis gestellt werden, sagte Vorstandschef Manfred Feilmeier. Nur so könne die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens langfristig gesichert werden. Insgesamt sollen die Kosten 2004 um rund 9 Millionen Euro und im nächsten Jahr um weitere etwa 8 Millionen Euro gesenkt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%