Flämische Sozialisten legen teilweise zu
Rekordergebnis für Belgiens Rechtsradikale

Der rechtsradikale Vlaams Blok hat bei den Parlamentswahlen in Belgien am Sonntag ersten Hochrechnungen zufolge einen Stimmenanteil in noch nie da gewesener Höhe erzielt. Der Hochrechnung des öffentlich rechtlichen Fernsehsenders VRT zufolge erhielt der Vlaams Blok 15,4 % der Stimmen.

rtr/dpa BRÜSSEL. Die Partei mit Verbindungen zur französischen rechtsradikalen Partei von Jean-Marie Le Pen setzt sich für mehr Recht und Ordnung, strengere Einwanderungsrichtlinien und einen eigenständigen Staat Flandern im Norden Belgiens ein. Von Koalitionen war die Partei bislang ausgeschlossen, weil andere Parteien eine Zusammenarbeit mit ihr ablehnten.

Eine Regierungsbildung könnte durch ein starkes Ergebnis des rechtsradikalen Vlaams Blok erschwert werden. Umfragen zufolge könnte die Partei allein in Flandern 18 % der Stimmen erreichen.

Die flämischen Grünen müssen indes nach vier Jahren Regierungsbeteiligung um den Wiedereinzug ins Parlament bangen. In den wenigen bisher ausgezählten Stimmbezirken verlor die Partei nach Angaben des flämischen Fernsehens VRT durchweg. Diesen ersten Ergebnissen zufolge würden die Grünen in Flandern an der neu geschaffenen Fünf-Prozent-Hürde scheitern. Auch in der wallonischen Provinz Luxemburg mussten die Grünen deutliche Verluste hinnehmen, erzielten aber noch rund 9,6 %.

Leichte Verluste musste nach ersten Resultaten auch die Liberale Partei von Premierminister Guy Verhofstadt einstecken. Dagegen konnten die flämischen Sozialisten, die ebenfalls der Koalition angehören, mancherorts deutlich zulegen. In einigen Wahlbezirken in der Hauptstadt Brüssel blieben die Stimmlokale länger geöffnet, weil Probleme mit den Computern zur elektronischen Stimmabgabe lange Warteschlangen verursacht hatten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%