Flaggschiff der Verlagsgruppe
Das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“

Das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel", erstmals am 4. Januar 1947 erschienen, ist das Flaggschiff der Hamburger Spiegel-Gruppe.

HB/dpa HAMBURG. Der Publizist und Herausgeber Rudolf Augstein verstand das Nachrichtenmagazin vor allem in den 50er und 60 Jahren als ein "Sturmgeschütz der Demokratie", als es innenpolitische Skandale aufdeckte. Auch heute ist das Blatt in Deutschland meinungsbildend. Es verkaufte im dritten Quartal 2002 eine Auflage von 1,108 Millionen Exemplaren.

Wie andere Verlage bekam die Gruppe die konjunkturelle Werbeflaute zu spüren. Dennoch sollen 2002 schwarze Zahlen geschrieben werden. 2001 lag der Umsatz bei 324 Millionen Euro. An der Spiegel-Verlag Rudolf & Co. KG hält Namensgeber Augstein knapp 25 Prozent. Die Mitarbeiter verfügen in einer Beteiligungsgesellschaft über die Hälfte der Anteile, und der Hamburger Verlag Gruner + Jahr ist ebenfalls mit einem Viertel beteiligt.

Neben dem Printbereich, zu dem auch das Wirtschaftsmagazin "Manager Magazin" gehört, ist das Fernsehen ein Standbein der Spiegel-Gruppe. 1988 wagte der Verlag den ersten Schritt auf den Fernsehmarkt, zwei Jahre später wurde die Spiegel TV GmbH als 100- prozentiges Tochterunternehmen gegründet. Inzwischen gibt es fünf verschiedene Spiegel-TV-Formate, die bei mehreren Privatsendern (RTL, SAT.1, Vox) gezeigt werden. Spiegel TV liefert mehr als 500 Sendeminuten pro Woche. Seit Mai 2001 wird in Zusammenarbeit mit Alexander Kluges TV-Firma dctp in mehreren Ballungszentren und Bundesländern das Metropolenprogramm XXP betrieben. Es bietet unter anderem Dokumentationen und Spielfilme zu täglich wechselnden Themen wie Fantasie, Länder und Kultur.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%