Archiv
Fluggesellschaft dba führt nun doch Kerosinzuschlag ein

Die zweitgrößte innerdeutsche Fluggesellschaft dba erhöht wegen der Rekord-Ölpreise ihre Ticketpreise. Ab dem 1. November werde auf allen Flügen ein temporärer Zuschlag von sieben Euro verlangt, teilte die dba am Dienstag in München mit.

dpa-afx MÜNCHEN. Die zweitgrößte innerdeutsche Fluggesellschaft dba erhöht wegen der Rekord-Ölpreise ihre Ticketpreise. Ab dem 1. November werde auf allen Flügen ein temporärer Zuschlag von sieben Euro verlangt, teilte die dba am Dienstag in München mit. Auf diesem Weg solle das Ziel abgesichert werden, im laufenden Geschäftsjahr die Gewinnschwelle zu erreichen. Noch Mitte August hatte die dba erklärt, die Einführung eines Kerosinzuschlags sei nicht geplant. Seither sind die Rohöl- und Kerosinpreise aber weiter gestiegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%