Flughafen Düsseldorf
Waffenschmuggel an Bord verhindert

Am Flughafen Düsseldorf ist am Dienstag ein 63- jähriger Mann bei dem Versuch festgenommen worden, mit einem Pistolenlauf und weiteren in seinen Schuhen versteckten Pistolenteilen die Sicherheitskontrolle zu überwinden.

dpa DÜSSELDORF. Das teilte der Sprecher des Bundesgrenzschutzamtes Köln, Klaus Peter Kilian, auf Anfrage mit. Bei einem mitreisenden gleichaltrigen Mann sei ein leeres Pistolenmagazin gefunden worden. Die beiden türkischen Staatsbürger hatten mit einer türkischen Passagiermaschine um 11.00 Uhr nach Istanbul fliegen wollen.

Nach dem Fund wurden die Koffer der Fluggäste aus dem Flugzeug wieder ausgeladen. Im Koffer des 63-Jährigen wurden weitere Waffenteile gefunden. Der Mann wurde wegen illegalen Waffenbesitzes festgenommen. Was der Mann mit den Waffenteilen vor hatte, war zunächst nicht klar. Der Bundesgrenzschutz geht nicht davon aus, dass eine Entführung der Maschine geplant war. Das Flugzeug startete mit zweistündiger Verspätung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%