Archiv
Fluglotsenstreik in Ferienzeit abgewendet - Tarifverhandlungen im September

(dpa-AFX) Langen/NEU-Isenburg - Ein Fluglotsen-Streik in Deutschland ist zunächst abgewendet. Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) und die Deutsche Flugsicherung einigten sich in Langen darauf, offizielle Tarifverhandlungen aufzunehmen. Die Gespräche sollen Anfang September beginnen, teilten beide Seiten erst am Freitag mit. Die Tarifpartner bekräftigten ihren Willen, einen Abschluss zu erreichen.

(dpa-AFX) Langen/NEU-Isenburg - Ein Fluglotsen-Streik in Deutschland ist zunächst abgewendet. Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) und die Deutsche Flugsicherung einigten sich in Langen darauf, offizielle Tarifverhandlungen aufzunehmen. Die Gespräche sollen Anfang September beginnen, teilten beide Seiten erst am Freitag mit. Die Tarifpartner bekräftigten ihren Willen, einen Abschluss zu erreichen.

Erst nach einem Gerichtsurteil hatten sich die beiden Tarifparteien aufeinander zubewegt. Das Landesarbeitsgericht Hessen hatte in einem Eilverfahren entschieden, dass die DFS die Fluglotsen-Gewerkschaft als Tarifpartner anerkennen muss und diese auch das Recht zu Streiks hat.

Die Deutsche Flugsicherung (DFS) besteht weiterhin darauf, ein von ihr eingeleitetes Verfahren vor dem Arbeitsgericht Offenbach zur Klärung des Gewerkschaftsstatus der GdF weiter zu verfolgen. Bis zum Abschluss dieses Verfahrens seien sämtliche Vereinbarungen nur als vorläufig zu betrachten, unterstrich die DFS. Das Hauptsacheverfahren in dem Rechtsstreit kann sich über mehrere Jahre erstrecken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%