Flugscheine sind wertlos geworden
Ticket-Agentur pleite: 8000 Türkei-Urlauber sitzen vermutlich fest

Rund 8 000 Fluggäste aus Belgien sitzen laut Medienberichten seit Samstag in der Türkei fest. Grund sei der Konkurs eines belgischen Flugticket-Händlers European Flight Center (EFC). Das Außenministerium in Brüssel schaltete seine Botschaft in Ankara ein, konnte die Probleme am Sonntag jedoch zunächst nicht bestätigen.

dpa BRÜSSEL. Den belgischen Medien zufolge sind auch die Flugscheine von rund 2000 Touristen, die vom Brüsseler Flughafen Zaventem in die Türkei fliegen wollten, wegen der Pleite der Firma European Flight Center (EFC) wertlos geworden. EFC habe die Buchungen kleinerer Reisebüros abgewickelt, das von ihnen eingenommene Geld aber offenbar nicht an die türkischen Charterfluggesellschaften weitergereicht. Die Fluglinie MNG Airlines habe die in der Türkei urlaubenden Belgier und türkischen Familien aus Belgien deshalb nicht zurück befördern wollen, meldete die Zeitung "La Derniere Heure".

Auch für den Hinweg verweigere die türkische Fluggesellschaft den EFC-Kunden die Beförderung, hieß es. "Wir wollen am Dienstag nach Izmir fliegen, und haben unseren Urlaub irgendwann im April bei European Flight Center gebucht", sagte eine junge Frau der Zeitung am Flughafen, "als wir die Neuigkeiten im Teletext lasen, sind wir sofort gekommen." Ohne Erfolg.

Die belgische Regierung hatte zunächst keine Bestätigung für die Blockade von mehreren tausend Touristen. "Das Außenministerium hat am Sonntagmorgen erneut Kontakt mit der belgischen Botschaft in Ankara aufgenommen, damit sie sich bei den großen türkischen Flughäfen Bodrum, Izmir und Antalya informiert, aber sie hat nichts von solchen Problemen erfahren", sagte Ministeriumssprecher Koen Vervaeke. "Das Problem besteht vor allem für Belgier türkischer Herkunft, die ihre Ferien in der Türkei verbringen", fügte Vervaeke hinzu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%