Flugsicherheit offenbar nicht gefährdet
Großbritannien: Computer-Fehler sorgt für Flug-Chaos

Computerprobleme in einem erst vor wenigen Monaten eröffneten Flugkontrollzentrum haben am Freitag auf britischen Flughäfen zu Chaos und Verzögerungen geführt.

dpa LONDON. Die Fluggesellschaft British Airways (BA) strich auf den Londoner Flughäfen Heathrow und Gatwick 14 Flüge. Auch die Flughäfen von Luton, Cardiff und Liverpool waren betroffen. Die Kapazität des neuen Kontrollzentrums in Swanwick (Grafschaft Hampshire) wurde durch den Fehler halbiert, berichtete die BBC.

Es ist bereits das dritte Mal, dass das für 623 Mill. Pfund (996 Mill. Euro) erbaute Zentrum National Air Traffic Services von Computerproblemen geplagt wird. Die Flugsicherheit sei durch die Schwierigkeiten nicht gefährdet, sagte der Chef des Zentrums, Richard Everitt, am Freitag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%