Flugverkehr nach Europa
Israels Luftraum wieder geöffnet

Israel hat am Mittwochabend seinen Luftraum wieder für die Zivilluftfahrt geöffnet. Avi Kostelitz, Leiter der israelischen Luftfahrtbehörde, sagte dem israelischen Fernsehen, zunächst könnten nur bestimmte Ziele in Europa angeflogen werden.

dpa TEL AVIV. Jeder einzelne Flughafen sei auf seinen Sicherheitszustand überprüft worden. Unter dem Eindruck der verheerenden Anschläge in den USA hatte Israel am Dienstag den Luftraum über Israel und den Palästinensergebieten gesperrt. Auch die Grenzen nach Ägypten und Jordanien wurden geschlossen.

Am Mittwochabend evakuierten Sicherheitskräfte den Internationalen Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv vorübergehend, nachdem sie auf ein verdächtiges Objekt aufmerksam geworden waren. Hunderte von Reisenden rannten in Panik aus dem Gebäude. Als klar wurde, dass es sich um einen Fehlalarm handelte, nahmen die Flughafenangestellten die Abfertigung wieder auf.

In Israels Außenministerium wurde bis Mittwochabend eine Liste von etwa 4500 Israelis in den USA erstellt, deren Familien oder Freunde sie nach den Anschlägen suchten. Knapp tausend von ihnen konnten von Mitarbeitern des Ministeriums ausfindig gemacht werden. Bislang sind die Namen zweier Israelis veröffentlicht worden, die Passagiere der Todesflüge in den USA waren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%