Flutkatastrophe zwingt DZ Bank zur Erhöhung der Risikovorsorge
DZ Bank: Vorsorge erhöht

Die DZ Bank wird ihre Kredit-Risikovorsorge auf mehr als eine Milliarde Euro erhöhen. Bisher rechnet der Vorstand mit einer Vorsorge zwischen 300 Millionen und 700 Millionen Euro.

vom DÜSSELDORF. Begründet wird die Erhöhung mit den Folgen der Flut. Außerdem kritisieren konzerneigene Experten die Bilanz der DZ Bank: "Der Ausweis eines Gewinns ist ein ziemlicher Griff in die Trickkiste", heißt es. Die Bank hatte 2001 einen Konzernüberschuss von 114 Millionen Euro ausgewiesen - vor allem weil sie einen Steuerabgrenzungsposten von 392 Millionen Euro in der Bilanz aktivierte. Dieses gelang etwa durch Höherbewertungen im Beteiligungsbestand sowie den konzerninternen Verkauf von Firmentöchtern. So konnte sie in der Gewinnrechnung eine Steuerrückerstattung über 211 Millionen Euro buchen. Erst sie brachte den Konzern aus den roten Zahlen.

Quelle: WirtschaftsWoche

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%