Archiv
Fluxx-Aktien nach Vorlage von Geschäftszahlen fester

Die Aktien der am Neuen Markt gelisteten fluxx.com AG sind am Freitag nach der Vorlage von Geschäftszahlen in einem schwächeren Marktumfeld zeitweise um über 27 % auf 7,65 Euro gestiegen.

Reuters FRANKFURT. "Das Ergebnis trifft genau meine Erwartungen", sagte Michelle Lang, Internet-Analystin beim Frankfurter Bankhaus Sal. Oppnenheim. Obwohl die Zahlen wenig dramatisch ausfielen, würde allein das Ausbleiben von negativen Schocks den Kurs des Internet-Dienstleisters beflügeln, sagte ein Händler. Das Unternehmen hatte am Morgen mitgeteilt, der Jahresverlust 2000 habe sich vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) bei steigenden Umsätzen leicht auf 14,3 Mill. DM nach 12,2 Mill. DM im Vorjahr erhöht. Internet-Analystin Lang erwartet, dass Fluxx im nächsten Jahr die Gewinnzone erreicht.

Bis gegen 11.30 Uhr MEZ notierten die Papiere des Internet-Wettspezialisten noch bei 6,80 Euro, was einem Anstieg von 13,33 % entspricht. Erst am Montag hatten die Anteilsscheine ein neues Jahrestief von 4,60 Euro markiert. Seitdem haben die Titel etwa die Hälfte an Wert gewonnen, liegen aber immer noch rund 94 % unter ihrem Zwölfmonatshoch von 120 Euro aus dem März 2000.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%