Focke: Ergebnis muss sich "drastisch" verbessern
Zeitung: Gerling will rund 1 250 Stellen streichen

Der Abbau sei Teil des Projekts "Aufbruch", das der Vorstandsvorsitzende Heinrich Focke initiiert habe, schreibt die Zeitung in ihrer Mittwochausgabe.

vwd FRANKFURT. Mit den Maßnahmen wolle Gerling das Konzernergebnis im laufenden Jahr um 90 bis 100 Mill. Euro verbessern, habe Focke der Belegschaft in einem internen Schreiben mitgeteilt.

"Der Fortbestand unseres Unternehmens und die Zukunft der Marke Gerling hängen entscheidend von einem drastisch verbesserten Ergebnis im Jahr 2002 ab", heißt es laut Zeitung in der Mitteilung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%