Archiv
Focus Digital: Umtauschverhältnis für Tomorrow Internet 4:3

Je vier Inhaberstückaktien der Tomorrow Internet AG werden nach Angaben der beiden am Neuen Markt notierten Unternehmen vom Dienstag in drei Inhaberstückaktien der Focus Digital AG getauscht.

vwd MÜNCHEN/HAMBURG. Die Focus Digital AG, München, und die Tomorrow Internet AG, Hamburg, haben in ihrem am Montag unterzeichneten Verschmelzungsvertrag ein Aktientauschverhältnis von 4:3 festgelegt. Je vier Inhaberstückaktien der Tomorrow Internet AG werden nach Angaben der beiden am Neuen Markt notierten Unternehmen vom Dienstag in drei Inhaberstückaktien der Focus Digital AG getauscht. Nach der Fusion firmiere die Focus Digital AG als Tomorrow Focus AG. Für die Verschmelzung werde das Grundkapital der Focus Digital AG durch Ausgabe von 16.006 500 Inhaberstückaktien auf 38,806 Mill. (zuvor: 22,800) Mill. Euro erhöht.

Vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre auf den außerordentlichen Hauptversammlungen beider Unternehmen Anfang November werde Focus Digital sofort nach Eintragung der Kapitalerhöhung im Handelsregister die Zulassung der zur Durchführung der Verschmelzung ausgegebenen Aktien zum Geregelten Markt mit Aufnahme des Handels am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse beantragen. Mit der Eintragung im Handelsregister sei noch im Dezember zu rechnen. Die Fusion stehe ferner unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Zustimmung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%