Archiv
'Focus': Investmentfonds-Tochter der Allianz benennt sich um

Die Investmentfonds-Tochter der Allianz heißt einem Bericht des "Focus" zufolge zukünftig Allianz Global Investor (AGI). Das Blatt beruft sich in seiner jüngsten Ausgabe auf eine Unternehmensquelle.

dpa-afx MÜNCHEN. Die Investmentfonds-Tochter der Allianz heißt einem Bericht des "Focus" zufolge zukünftig Allianz Global Investor (AGI). Das Blatt beruft sich in seiner jüngsten Ausgabe auf eine Unternehmensquelle. Bisher firmiert die wichtige Vermögensanlagesparte, die weltweit mehr als 1 000 Mrd. Euro Anlegergeld verwaltet, als Allianz Dresdner Asset Management (Adam). Ein Adam-Sprecher wollte den Bericht m Sonntag auf Anfrage zunächst nicht kommentieren.

Unter dem Dach der Adam verkauft der Versicherungskonzern Produkte von Pimco, Nicolas Applegate oder der Ex-Dresdner-Bank-Firma Dit. Luat Focus wird die Streichung des Namensbestandteils "Dresdner" damit begründet, dass der Investmentbereich mittlerweile eine Tochter der Allianz selbst sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%