Folge der großen Rentenreform
Rentenversicherer erwarten sinkende Beitragssätze

dpa BERLIN. Der Verband der Deutschen Rentenversicherungsträger (VDR) rechnet in den kommenden drei Jahren mit weiter sinkenden Beitragssätzen zur gesetzlichen Rentenversicherung. Für das nächste Jahr erwarte er einen Beitragssatz von 19 %, für die Jahre 2003 und 2004 einen solchen von jeweils 18,7 %, sagte der VDR- Vorstandsvorsitzende Erich Standfest am Dienstag auf der Mitgliederversammlung seiner Organisation in Berlin. Derzeit liegt der Rentenbeitragssatz bei 19,1 %. Die rückläufige Entwicklung sei eine Folge der großen Rentenreform, betonte er.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%