Folgen der Terror-Anschläge
Weltweit werden Flugzeuge für 1,3 Mrd $ verschrottet

Verkehrsflugzeuge im Wert von 1,3 Mrd $ müssen Luftfahrtgesellschaften weltweit nach einem Zeitungsbericht wegen des seit dem 11. September rückläufigen Flugverkehrs dauerhaft aus dem Verkehr ziehen und verschrotten.

vwd LONDON. Die "Sunday Times" berichtet, eine Studie des Herstellers Boeing Co, Chicago, habe ergeben, dass rund zwei Drittel der etwa 2 000 nach den Terroranschlägen aus dem Verkehr gezogenen Maschinen nicht wieder an den Start gehen werde, weil der weltweite Flugverkehr seit den Anschlägen nicht erneut hinreichend gewachsen sei.

Flugverkehrsanalysten bezifferten den Wert jedes verschrotteten Flugzeugs mit etwa einer Mio $. Der Buchwert könne je nach Gesellschaft aber deutlich höher liegen, heißt es in dem Bericht weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%