Archiv
Fonds: Steuerregeln

Fonds werden grundsätzlich so besteuert, als ob der Anleger die in ihnen enthaltenen Papiere direkt gekauft hätte. Steuerpflichtige Gewinne, z.B. Zinsen oder Dividenden, oder nicht steuerpflichtige Gewinne, z.B. aus realisierten Kurssteigerungen, werden an den Anleger durchgereicht. Eine Besonderheit ist jedoch zu beachten: Ein Fondsmanager muss bei Wertpapieren die Spekulationsfrist von einem Jahr nicht einhalten. Ein Fonds realisiert Kursgewinne steuerfrei. Der Fondsanleger muss allerdings den Fondsanteil mindestens ein Jahr lang behalten, damit ein Gewinn aus dessen Verkauf nicht zur Steuerpflicht führt. Bei Immobilien gilt dagegen die Spekulationsfrist von zehn Jahren auch für Häuser im Fonds.

In Zukunft wird für Aktien und Aktienfonds das Halbeinkünfteverfahren angewandt. Es wirkt in den meisten Fällen erst ab dem Jahr 2002. Dann unterliegt nur noch die Hälfte der Dividenden dem persönlichen Einkommensteuersatz. Das gilt auch für Veräußerungsgewinne, die ein Anleger durch Aktienverkäufe erzielt, allerdings nicht für Gewinne aus dem Verkauf von Fondsanteilen. Mit dem neuen Verfahren entfällt zudem die Körperschaftsteuer-Gutschrift. Die Körperschaftsteuer beträgt künftig einheitlich 25 Prozent (vorher 40 Prozent auf einbehaltene und 30 Prozent auf ausgeschüttete Gewinne). Da Dividenden rückwirkend für das vergangene Geschäftsjahr gezahlt werden, unterliegen die 2002 für 2001 gezahlten Dividenden deutscher Gesellschaften erstmals im nächsten Jahr dem neuen Verfahren, das offiziell Anfang des laufenden Jahres eingeführt worden ist. Schon ab 2001 können sich allerdings Anleger freuen, die Dividenden von ausländischen Unternehmen beziehen, deren Aktien sie direkt halten. Diese Dividenden unterliegen schon jetzt dem Halbeinkünfteverfahren. Ein besonderer Knackpunkt aber: Nach derzeitiger Beschlusslage wird das Halbeinkünfteverfahren nicht für Fonds gelten, die im Ausland, z.B. auch in Luxemburg, residieren. Doch Branchenkreise gehen davon aus, dass diese Benachteiligung im Laufe des Jahres noch ausgeräumt wird.

Hier geht es zurück zum Artikel.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%