Archiv
Fondsbranche im April mit Mittelzuflüssen von 1,5 Mrd. Euro

Die Fondsbranche sammelte im April 2004 neue Netto-Mittel in Höhe von 1,5 Mrd. Euro ein. Diese ...

Die Fondsbranche sammelte im April 2004 neue Netto-Mittel in Höhe von 1,5 Mrd. Euro ein. Diese ergeben sich nach Angaben des BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V. aus Mittelzuflüssen bei Spezialfonds von 1,3 Mrd. Euro sowie bei Publikumsfonds von 0,2 Mrd. Euro. Rentenfonds blieben auch im April auf der Kaufliste privater Anleger. Ihr Mittelaufkommen belief sich auf 1,3 Mrd. Euro. Zuflüsse hatten auch Offene Immobilienfonds mit 0,4 Mrd. Euro sowie gemischte Fonds mit 0,2 Mrd. Euro. Abflüsse verzeichneten Aktienfonds in Höhe von 0,8 Mrd. Euro und Geldmarktfonds von 0,7 Mrd. Euro. Die Branche verwaltete Ende April 2004 ein Volumen von insgesamt 982 Mrd. Euro in Fonds (451 Mrd. Euro in Publikumsfonds und 531 Mrd. Euro in Spezialfonds). Das sind zehn Prozent mehr als vor einem Jahr (Ende April 2003: 893 Mrd. Euro).

Quelle: FINANZ BETRIEB, 28.05.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%