Archiv
Ford hebt Prognose für 2004 an - Quartalsgewinn leicht über Erwartungen

Der weltweit drittgrößte Autobauer Ford hat mit einem Gewinn von 15 US-Cent je Aktie die Prognosen der Analysten leicht übertroffen und seine Gewinnziele für das Gesamtjahr angehoben.

dpa-afx DEARBORN. Der weltweit drittgrößte Autobauer Ford hat mit einem Gewinn von 15 US-Cent je Aktie die Prognosen der Analysten leicht übertroffen und seine Gewinnziele für das Gesamtjahr angehoben. Ford erwartet für 2004 nun einen EPS-Gewinn ohne Restrukturierungskosten von 2,00 bis 2,05 Dollar (bislang 1,90-2,00). Im Vorjahr wurde ein Verlust von einem Cent verbucht.

Im dritten Quartal hatten die von First Call befragten Experten mit einem EPS von 0,14 Cent gerechnet. In Europa verbuchte Ford im Quartal bei einem Umsatz von 5,9 (4,6) Mrd. Dollar einen Vorsteuerverlust von 33 Mill. Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%