Archiv
Forrester Research: Weniger optimistische Zukunftsaussichten

Forrester Research erzielte einen Quartalsgewinn von 4,9 Millionen Dollar oder 20 Cents pro Aktie, dies liegt einen Cent über den Analystenerwartungen.

Gegenüber dem Vergleichsquartal konnte das Marktforschungsunternehmen Gewinn und Umsatz jeweils um über 40 Prozent steigern.
Wegen des schwierigen wirtschaftlichen Umfeld hat das Unternehmen die Zukunftsaussichten drastisch gekürzt. Das Gewinnwachstum wurde von 25 bis 30 Prozent auf höchstens 25 Prozent zurechtgestutzt. Forrester geht nun nur noch von einem Umsatzwachstum von 20 bis 25 Prozent aus und nicht mehr von 50 Prozent, wie es im Januar noch angenommen wurde.
Die Anleger haben nicht damit gerechnet, dass die Situation für Forrester derart schwierig ist. Die Forrester Aktie verliert im Handel am Dienstag knapp ein Viertel an Wert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%