Fortsetzung der Nahost-Reise
Scharping trifft in Kairo Vorsitzenden der Arabischen Liga

dpa KAIRO/BERLIN. Bundesverteidigungsminister Rudolf Scharping (SPD) hat am Dienstag in Kairo seine Nahost-Reise fortgesetzt. Am Vormittag sprach er mit dem Generalsekretär der Arabischen Liga, Esmat Abdel Meguid. Am Vortag war Scharping mit Ägyptens Staatspräsident Husni Mubarak zusammengekommen und hatte die bedeutende Rolle Ägyptens für den Friedensprozess im Nahen Osten hervorgehoben.

Am Abend wollte Scharping nach Tel Aviv weiterfliegen. Für diesen Donnerstag ist ein Gespräch mit dem amtierenden israelischen Regierungschef Ehud Barak geplant. Am Freitag will der Verteidigungsminister auch mit Palästinenserpräsident Jassir Arafat sprechen.

Beide Termine würden abgesagt, falls Barak und Arafat zur Wiederaufnahme der Friedensgespräche kurzfristig in die USA abreisen, hieß es in Berlin. Noch gebe es aber keine Hinweise auf eine Änderung des Programms.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%