Fortsetzung des Wachstumskurses erwartet
Edding erzielt Zuwächse bei Umsatz und Ergebnis

Reuters HAMBURG. Der Büroartikelhersteller Edding AG hat in den ersten sechs Monaten dieses Jahres Zuwächse bei Umsatz und Ergebnis erzielt. Der Konzernumsatz sei um 4,3 % auf 97,5 Mill. Euro gestiegen, teilte das Ahrensburger Unternehmen am Dienstag mit. Zugleich habe das Vorsteuerergebnis um 1,3 Mill. oder 19,3 % auf 7,4 Mill. Euro zugenommen. Der Anstieg sei vor allem auf die Zusammenführung der Konzernmarken edding und Legamaster sowie auf Akquisitionen und Beteiligungen im Ausland zurück zu führen.

Für den weiteren Jahresverlauf erwartet Edding den Angaben zufolge eine Fortsetzung des Wachstumskurses. Beim Ertrag ergäben sich durch den schwachen Euro jedoch "gewisse Risiken", da die Hauptmärkte des Konzerns im Euro-Raum lägen und größere Mengen der Produktion aus Japan kämen. Um die Abhängigkeit von der japanischen Produktion zu verringern, seien Maßnahmen eingeleitet worden, die sich aber erst zum Ende des Geschäftsjahres beziehungsweise Anfang 2001 auswirkten. Dennoch gehe man davon aus, dass das Konzernergebnis vor Steuern das Ergebnis des abgelaufenen Jahres um fünf bis zehn Prozent überschreiten werde, teilte Edding mit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%