Archiv
Foundry Networks: Kursanstieg um 20 Prozent nach Umsatzwarnung

Der Halbleiterhersteller senkt die Umsatzerwartungen für das erste Quartal. Das gab das Management am Montagmorgen bekannt.

Die Unternehmensleitung rechnet mit einem Umsatz zwischen 78 und 81 Millionen Dollar. Der Gewinn soll bei einem Cent je Aktie liegen. Zuvor waren sowohl Analysten als auch das Management von einem Umsatz von 92 Millionen Dollar bei einem Gewinn von 13 Cents pro Aktie ausgegangen. Das Management reduzierte die Prognosen, nachdem einige Kunden Aufträge storniert hatten. Schuld sei auch hier die allgemein schwache Konjunktur.

Nach der Veröffentlichung der Umsatzwarnung konnte die Aktie von Foundry dennoch bis zu 20 Prozent zulegen. Insgesamt hat die Aktie seit Jahresbeginn mehr als 50 Prozent an Wert eingebüßt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%