Archiv
Foundry Networks: Quartalszahlen im Rahmen

Der Netzwerkkomponentenhersteller Foundry Networks musste schon vor vielen Wochen die Geschäftsprognosen deutlich nach unten korrigieren, zuletzt tat der Vorstand dies Anfang des Monats.

Was für den großen Konkurrenten Cisco Systems gilt, trifft auch für Foundry zu: Unternehmen geben deutlich weniger für technische Infrastruktur aus als noch vor Monaten. Immerhin hat es Foundry nun geschafft, die reduzierten Erwartungen zu erfüllen. Das Unternehmen hat im ersten Quartal 2001 einen Gewinn von 5,3 Millionen Dollar erwirtschaftet. Der Umsatz erreichte dabei knapp 83 Millionen Dollar. Das Management zeigte sich bei der Vorstellung der Zahlen vorsichtig optimistisch und geht von steigenden Umsätzen im laufenden Quartal aus. Während die Aktie von Cisco Systems seit Jahresanfang rund 60 Prozent an Wert einbüßte, verlor das Foundry-Papier nur verhältnismäßig moderate 30 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%