Archiv FPL Group: Fusion geplatzt

Das größte Energieunternehmen in Florida, FPL Group, hat die Übernahme von Entergy abgeblasen. Der Kauf würde nicht den ursprünglich erwarteten Shareholder Value erzielen, so die Begründung.
  • WALL STREET CORRESPONDENTS

Wie das Management mitteilt, habe Entergy Informationen über die finanzielle Situation zurückgehalten und zudem uneinheitliche Angaben über die zukünftige Entwicklung gemacht. Als ursprünglichen Kaufpreis hatten sich die Unternehmen auf 15,2 Milliarden Dollar geeinigt.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%