France Telecom benennt Kandidaten für Chefsessel der Mobilfunktochter
Jean Francois Pontal soll Chef bei Orange werden

dpa-afx PARIS. Der französische Telekommunikationsanbieter France Telecom hat Jean Francois Pontal als designierten Vorstandschef der Mobilfunktochter Orange benannt. Dies gab France Télécom am Dienstag in Paris bekannt. Er tritt damit die Nachfolge des bisherigen Vorstandsvorsitzenden Hans Snook an.

Der Börsengang von Orange könne unter Umständen im Februar stattfinden, sagte Pontal der französischen Nachrichtenagentur AFP. Januar sei für einen Börsenstart zu früh. Orange war im Mai aus kartellrechtlichen Gründen von Vodafone an France Télécom verkauft worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%