Frankreich vor WM-Aus
Adieu Les Bleu

Frankreich steht vor dem Aus bei der Fußball-WM. Der Titelverteidiger liegt Anfang der zweiten Halbzeit 0:2 gegen Dänemark zurück. Zum Einzug ins Achtelfinale müssten die Franzosen mit zwei Toren Abstand gewinnen.

HB INCHEON. Dennis Rommedahl hatte die Dänen in der 22. Minute in Führung gebracht. Tomasson erhöhte in der 67. Minute auf 2:0. Der Weltmeister, der erstmals mit Zinedine Zidane angetreten ist, muss nun mindestens vier Treffer schießen, um ins Achtelfinale einzuziehen.

In der 72-jährigen Geschichte der Fußball-WM ist erst einmal ein Titelverteidiger in der Vorrunde ausgeschieden. 1966 musste Brasilien vorzeitig die Koffer packen.

Dem Senegal ist dagegen der Einzug ins Halbfinale kaum noch zu nehmen. Die Afrikaner führen zur Halbzeit gegen Uruguay 3:0.

Handelsblatt.com berichten im Live-Ticker von der zweiten Halbzeit der beiden Partien.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%