Archiv
Frankreichs Wirtschafts- und Finanzminister Sarkozy tritt am Montag zurück

Der scheidende französische Wirtschafts- und Finanzminister Nicolas Sarkozy wird nach eigenen Angaben am Montag (29. November) von seinem Amt zurücktreten. Den Termin nannte Sarkozy am Donnerstag in einer Rede vor dem französischen Senat bei der Vorstellung des Staatshaushalts für das Jahr 2005.

dpa-afx PARIS. Der scheidende französische Wirtschafts- und Finanzminister Nicolas Sarkozy wird nach eigenen Angaben am Montag (29. November) von seinem Amt zurücktreten. Den Termin nannte Sarkozy am Donnerstag in einer Rede vor dem französischen Senat bei der Vorstellung des Staatshaushalts für das Jahr 2005. Zuvor hatte Sarkozy erklärt, er werde sein Amt als "Superminister" aufgeben, wenn er am Wochenende an die Spitze der französischen Präsidentenpartei UMP gewählt wird.

Außerdem kritisierte der scheidende Minister vor dem Senat das hohe Doppeldefizit von Haushalt und Leistungsbilanz in den USA. Er forderte die US-Regierung auf, die Defizite unter Kontrolle zu bringen um einen weiteren Dollarverfall zu verhindern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%