Archiv
Französische Regierung will weitere Anteile an France Telecom verkaufen

Die französische Regierung will sich von weiteren Anteilen an dem Telekomkonzern France Telecom SA trennen. Um die Staatsschulden zu senken, sollten 9,6 % verkauft werden, teilte die Regierung am Mittwoch in Paris mit. Der zu verkaufende Anteil könnte bei hoher Nachfrage auf bis zu 12,1 % steigen.

dpa-afx PARIS. Die französische Regierung will sich von weiteren Anteilen an dem Telekomkonzern France Telecom SA trennen. Um die Staatsschulden zu senken, sollten 9,6 % verkauft werden, teilte die Regierung am Mittwoch in Paris mit. Der zu verkaufende Anteil könnte bei hoher Nachfrage auf bis zu 12,1 % steigen.

Die Beteiligung des Staates sinkt durch den geplanten Verkauf auf 41 bis 43,5 %. Die Regierung bekräftigte, dass sie der größte Einzelaktionär von France Telecom bleiben will. Außerdem wolle France Telecom nach Regierungsangaben eine Wandelanleihe in Höhe von 1 bis 1,15 Mrd. ? begeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%