Französische Seiten lassen noch auf sich warten
T-Online startet mit eigenem Internetangebot in der Schweiz

ddp DARMSTADT. Deutschlands größter Onlinedienst T-Online bekommt einen Ableger in der Schweiz. Wie T-Online am Mittwoch mitteilte, starte die einhundertprozentige Tochter T-Online.ch AG noch in diesem Jahr mit einem eigenen Internetangebot in der Schweiz.

Das Portal www.t-online.ch sei als umfassende Informationsplattform mit Themenbereichen wie beispielsweise News, Business, Finanzen, Shopping, Reisen und Unterhaltung konzipiert. Die Inhalte würden sowohl in deutscher als auch in französischer Sprache angeboten. Zur Zeit erhält man unter www.t-online.ch allerdings noch das bisherige deutsche Angebot.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%