Archiv
Fraport: Passagierzahl in Frankfurt steigt im Juli um 5,6 %

Der Flughafenbetreiber Fraport hat im Monat Juli am Flughafen Frankfurt mehr Passagiere befördert als im Jahr zuvor. Die Zahl der Fluggäste sei im Berichtsmonat am wichtigsten Standort des Konzerns um 5,6 % auf 4,8 Mill. gestiegen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Frankfurt mit. Dies sei bislang das beste Monatsergebnis im laufenden Jahr.

dpa-afx FRANKFURT. Der Flughafenbetreiber Fraport hat im Monat Juli am Flughafen Frankfurt mehr Passagiere befördert als im Jahr zuvor. Die Zahl der Fluggäste sei im Berichtsmonat am wichtigsten Standort des Konzerns um 5,6 % auf 4,8 Mill. gestiegen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Frankfurt mit. Dies sei bislang das beste Monatsergebnis im laufenden Jahr.

Urlaubziele rund um das Mittelmeer, und hier vor allem Spanien, seien besonders gefragt gewesen.

Im Frachtverkehr verbuchte Fraport in Frankfurt gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 16 % auf 146 188 umgeschlagene Tonnen. Die Zahl der Starts und Landungen habe um 5,3 % auf 42 200 zugelegt.

Konzernweit wurden mit 7,91 Mill. Passagieren 10,5 % mehr befördert. Im Frachtverkehr gab es mit 200 642 umgeschlagenen Tonnen ein Plus von 23,6 %. Die Zahl der Starts und Landungen legte um 6,2 % auf 69 705 zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%