Archiv
Fraspa beruft Hannoveraner Sparkassen-Chef zum VorstandssprecherDPA-Datum: 2004-07-13 17:55:49

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem monatelangen personellen Chaos bei der Frankfurter Sparkasse (Fraspa) hat das Institut eine neue Spitze berufen. Der bisherige Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Hannover, Harald Quensen, wird neuer Vorstandssprecher, entschied der Verwaltungsrat der Frankfurter Sparkasse.

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem monatelangen personellen Chaos bei der Frankfurter Sparkasse (Fraspa) hat das Institut eine neue Spitze berufen. Der bisherige Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Hannover, Harald Quensen, wird neuer Vorstandssprecher, entschied der Verwaltungsrat der Frankfurter Sparkasse.

Die Wahl des 61-Jährigen erfolgte laut Mitteilung der Sparkasse einstimmig. Bereits Ende Juni hatte der Verwaltungsrat der Sparkasse mit Georg Stocker und Herbert Pfennig zwei neue ordentliche Vorstandsmitglieder gewählt.

Zuvor waren die früheren Vorstände Andreas Goßmann und Roland Hemmerich freigestellt worden. Gegen beide läuft ein Abberufungsverfahren der Aufsichtsbehörde. Die Banker sollen den Wirtschaftsprüfern wichtige Angaben über Kreditrisiken vorenthalten haben. Im März hatte der neu ernannte Vorstandssprecher Alexander Kolb nach nur einem Monat im Amt seinen Hut genommen - ebenfalls wegen des Streits um die Wertberichtigungen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%