Archiv
Frauen sind beim Einkaufen langsamer als Männer

Neuwied (dpa/gms) - Bei Frauen dauert der Einkauf im Supermarkt wesentlich länger als bei Männern. Während 21 % der Männer für ihre Einkäufe maximal 15 Minuten benötigen, schaffen das nur 9 % der Frauen, berichtet die Zeitschrift „Lebensmittel Praxis“.

Neuwied (dpa/gms) - Bei Frauen dauert der Einkauf im Supermarkt wesentlich länger als bei Männern. Während 21 % der Männer für ihre Einkäufe maximal 15 Minuten benötigen, schaffen das nur 9 % der Frauen, berichtet die Zeitschrift "Lebensmittel Praxis".

Sie verweist auf eine Studie der Marketingberatung UGW in Wiesbaden, für die 700 Verbraucher nach ihren Einkaufsgewohnheiten befragt wurden. Die Mehrheit der Männer kommt demnach mit 15 bis 30 Minuten aus - 42 % schaffen in dieser Zeit den Einkauf. 26 % brauchen eine halbe bis eine ganze Stunde, nur 11 % bleiben mehr als eine Stunde im Supermarkt. Bei den Frauen brauchen 32 % 15 bis 30 Minuten. 38 % halten sich 30 bis 60 % zwischen den Regalen auf, und 21 % nehmen sich mehr als eine Stunde Zeit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%