Frauen-Team siegt weiter: Erste Niederlage für Curling-Männer

Frauen-Team siegt weiter
Erste Niederlage für Curling-Männer

Die Siegesserie der deutschen Curling-Männer beim olympischen Turnier in Salt Lake City ist gerissen. Die Frauen feierten dagegen einen weiteren Erfolg.

HB/dpa/sid SALT LAKE CITY. Nachdem das Herren-Team des Oberstdorfer EC am Mittwoch zunächst zu einem 9:8-Erfolg nach Zusatz-End gegen die USA gekommen war, verlor die Equipe um Skip Sebastian Stock anschließend gegen Großbritannien mit 6:7 und erlitt im vierten Spiel die erste Niederlage.

Den Frauen gelang dagegen der dritte Sieg im dritten Vorrundenspiel. Das Team um Skip Natalie Nessler aus Hamburg besiegte Japan mit 5:3. Zuvor hatte das Team Erfolge gegen den Olympia-Zweiten Dänemark und Russland gefeiert.

Bei den Herren ist nur noch Tabellenführer und Goldfavorit Kanada nach vier Spielen ohne Niederlage. Hinter dem zweitplatzierten deutschen Team folgen Norwegen und Nagano-Sieger Schweiz, die bei drei Erfolgen ebenfalls erst je eine Schlappe einstecken mussten. Die Damen belegen hinter den unbesiegten Kanadierinnen, die bereits vier Erfolge auf dem Konto haben, den zweiten Platz.

Gespielt wird in beiden Zehnerfeldern (Herren und Damen) nach dem Modus jeder gegen jeden. Im Halbfinale spielt der Erste gegen den Vierten und der Zweite gegen den Dritten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%