Archiv
Freddie Mac: Nachfrage nach Krediten ungebrochen

Der Spezialkredit-Finanzkonzern konnte im ersten Quartal den Gewinn um 18 Prozent auf 96 Cents je Aktie oder 719 Millionen Dollar je Aktie steigern.

Damit übertraf der Kreditfinanzierer die Gewinnerwartungen um zwei Cents je Aktie. Der Umsatz stieg um 17 Prozent auf 1,25 Milliarden Dollar.
Freddie Mac kauft Kredite an und refinanziert diese durch die Ausgabe von Anleihen. Durch die Zinsdifferenz zwischen Kreditzinsen und Anleihenzinsen wird der Profit generiert.
Das Management begründete das gute Ergebnis mit der Sorge vieler Banken um faule Kredite. In Anbetracht der abkühlenden Konjunktur versuchen Banken ihr Kreditrisiko senken. Sie geben deshalb ihre Kredite zunehmend an Konzerne wie Freddie Mac ab.
Zudem profitiere Freddie Mac laut dem Management von den Zinssenkungen. Freddie Mac kann so die Gewinnmargen deutlich erhöhen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%