Archiv
Freenet bietet Highspeed-Internet zum Pauschalpreis

Im Herbst soll es soweit sein: Freenet bietet DSL-SATT mit Flatrate an. Für monatlich 179 DM und einer einmaligen Installationsgebühr von 799 DM soll der Kunde unbegrenzt und mit Highspeed im Internet surfen können.

no DÜSSELDORF. Für 179 DM können Vielsurfer ab Herbst bei Freenet.de rund um die Uhr surfen. Die Einrichtung kostet noch einmal 799 DM. In diesem einmaligen Betrag ist eine Satellitenschüssel und eine PC-Karte enthalten.

"Der Vorteil unseres Systems besteht darin, dass die Sat-Schüsel auch für den Fernsehempfang genutzt werden kann", sagte Freenet-Sprecherin Elke Rüther im Gespräch mit Handelsblatt.com. Auch sei die Zugangsvariante "Internet via Satellit" völlig standortunabhängig, so Rüther. Im Vergleich zum Konkurrenzangebot der Telekom werde DSL-SATT von Freenet im gesamten Bundesgebiet empfangbar sein.

Im Unterschied zu anderen Angeboten zu "Internet über Satellit" ist bei der Freenet-Variante eine zusätzliche Einwahl per Telefon nicht mehr erforderlich. Die Surfgeschwindigkeit des neuen Angebots bleibt unter den Möglichkeiten des Satellitenempfangs. Im Download bietet DSL-SATT 1 MBit pro Sekunde oder mehr. Upstream ist mit 150 Kbit pro Sekunde möglich. "Der Freenet-Anschluss ist skalierbar, was bedeutet, dass auch zukünftig höhrere Bandbreiten abgeruft werden können", sagte Rüther.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%