Freitag erster Handelstag
Anleger schneiden Essanelle-Aktien

Die Aktien der Friseurkette Essanelle Hair Group sind an ihrem ersten Handelstag von den Anlegern geschnitten worden. Zum Auftakt sackte das Papier vom Ausgabepreis sieben Euro auf sechs Euro ab.

ddp/vwd/ap/rtr FRANKFURT/MAIN. Gegen 13.00 Uhr erholte sich der Kurs allerdings leicht auf 6,30 Euro. Der Umsatz lag bei 2,07 Mill. ausgegebenen Aktien am Mittag bei gut 90 000 Stück.

Essanelle - Intraday-Chart

Die Preisspanne für das Zeichnungsangebot hatte Essanelle wegen der "äußerst schwierigen Marktsituation" von zunächst zehn bis zwölf auf sieben bis neun Euro gesenkt und die Angebotsphase um eine Woche verlängert. Die Gruppe setzte im vergangenen Jahr nach eigenen Angaben 108 Mill. Euro (211,2 Mill. Mark) um und betreibt in Deutschland rund 550 Filialen.

Bei dem Börsengang der Düsseldorfer Essanelle Hair Group, die bundesweit 535 Salons betreibt, waren mehr als zwei Mill. Aktien angeboten werden. Den Erlös aus dem Börsengang will das Unternehmen zur Finanzierung weiteren Wachstums verwenden. Es sind Neueröffnungen, aber auch Zukäufe von Salons geplant.

Die Aktien des Hamburger Softwareanbieters für Schiffslogistik Softship AG notierten hingegen am Geregelten Markt in Hamburg mit 4,30 Euro mehr als sieben Prozent über ihrem Ausgabepreis von vier Euro. Die Aktien waren unterhalb der Preisspanne von 5,25 Euro bis 6,25 Euro ausgegeben und der Beginn der Zeichnungsfrist um einen Tag verschoben worden.

Softship AG - Intraday-Chart

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%