Frentzen nicht dabei
Schumacher vor Barrichello

Der fünffache Formel 1- Weltmeister Michael Schumacher (Kerpen) und sein Teamkollege Rubens Barrichello (Brasilien) waren auf dem Hungaroring in Budapest klar schneller als die Konkurrenz.

HB/ dpa BUDAPEST. Schumacher benötigte für die 3,975 Kilometer lange Strecke 1:16,755 Minuten, Barrichello kam auf eine Zeit von 1:17,122 Minuten. Felipe Massa im Sauber fuhr in 1:18,388 Minuten auf den dritten Rang.

Zweitbester Deutscher war der Mönchengladbacher Nick Heidfeld (Sauber) in 1:19,051 als Achter. Ralf Schumacher im Williams-BMW kam auf Rang zehn (1:19,193). Heinz-Harald Frentzen ist in Budapest nach seiner Kündigung bei Arrows ebenso wie der finanzschwache britische Rennstall nicht dabei. Beim 13. von 17 Saisonrennen kann Ferrari bereits die Marken-Weltmeisterschaft unter Dach und Fach bringen.

Der Große Preis von Ungarn wird am Sonntag (14.00 Uhr/RTL und Premiere) gestartet. Das Rennen geht über eine Gesamtdistanz von 306,075 Kilometer. 77 Runden müssen gefahren werden. Im Vorjahr hatte Michael Schumacher mit dem Sieg in Budapest seinen vierten WM-Titel gewonnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%